Trompe légère Francois GARNIER et Fils,

63 rue Daguerre Paris,

 

Diese Trompe wurde um 1920 gebaut. Alle Röhren befinden sich in einem absolut einwandfreien und makellosen Originalzustand. Das innere Anblasrohr (perce) wurde ersetzt durch ein "perce Périnet", dadurch hat das Instrument eine sehr leichte Luftführung und eine direkte Ansprache auf alle Töne. Der Pavillon wurde neu brüniert. Durchmesser des Pavillon 28,5 cm, etwas größer als eine normale Trompe (27/27,5 cm). Die Trompe hat eine sehr schöne warme Klangfarbe, ist insbesondere für das radouci geeignet.

Die Trompe wird aktuell geblasen, kann aber jederzeit abgegeben werden. Wir empfehlen den Erwerb mit einer Tasche, da sie in einen normalen Trompekoffer wg. dem weiten Pavillon nicht rein passt.

 

Preis ohne Tasche 950,-€ (Sonderpreis)

Neue Tasche ca. 150,-  bis  175,-€    je nach Lieferant

Preis zzgl. Verpackungs- und Transportkosten.

 

P.S. die Trompe hat einen absoluten Seltenheitswert